Manuel Alff *** JUDGE WC 2009 ***

Manuel Alff
Manuel Alff

Manuel Alff [ L ]

Name : Alff Manuel
Geboren : 30.08.1969 Luxemburg
Wohnhaft : 50, rue de Kayl Schifflange L - 3851 Luxemburg
Tel/E-mail : +352 621 24 65 26 / kelpie@pt.lu

Parcours

 
Angefangen habe ich im Agility 1994 mit einem Mischling von 6 Jahren. Drei Jahre später habe ich mir meinen ersten Kelpie zugelegt .



Jetzt im Jahre 2008 besitze ich vier Kelpie's wovon einer aus meiner eigener Zucht ist.

Ich bin ich seit 2003 Agilityrichter.

Internationaler Richter bin ich seit November 2005.

Präsident der Richterkommission bin ich seit 2 Jahren, ich bin auch im Vorstand des Club Luxembourgeois pour Agility (CLA) vertreten.

Ausgebildet habe ich meine Hunde im Verein von Sanem, wo ich auch fast seit 10 Jahren als Trainer arbeite.

Vor kurzem habe ich aber einen neuen Verein gegründet wo ich Vizepräsident und Trainer bin.


Meine sportliche Erfolge mit meinen Hunden

2 mal Luxemburgischer Landesmeister in der Klasse Large
1 mal Luxemburgischer Vize-Landesmeister in der Klasse Large
2 mal Luxemburgischer Mannschaft Landesmeister iIn der Klasse Large
2 mal Luxemburgischer Vize- Mannschaft Landesmeister in der Klasse Large
1 mal Luxemburgischer Pokalsieger
4 Teilnahmen an der WM 2004-2005-2006-2007 bestes Resultat 17 Platz
8 Teilnahmen an dem Agility Weltcup - bestes Resultat 3 Platz
2 Teilnahmen an der AJO Tour - bestes Resultat 2 Platz
4 EO Teilnahmen

Und fast über 600 Teilnahmen an Turnieren im Inland und Ausland.

Claude Beullens

André Mauer

André Mauer
André Mauer

Name: Mauer André

Jahrgang: 1946

Agility Richter seit: 1997 national, 2000 international

Parcours

CLA: 1992 Gründungsmitglied, 1992-1999 Vorstandsmitglied, 1996 WM-Mannschaftsführer in Morges (CH), 1998-1999 Vize-Präsident

Einige Informationen bezüglich meiner Agility Laufbahn:

1992 habe ich mit meinem Labrador Mix Aska mit Agility angefangen. 1993 wurde sie bester Hund des Jahres. 1996 kam Orphée vom Fohlenhof hinzu, meine Border Collie Hündin mit der meine Agilitykarriere begann. Wir haben viele erfolgreiche Momente miteinander geteilt. Mit meinem Border Collie Yola starte ich im A3 und gemeinsam haben wir 2005 am AWC-Finale teilgenommen. Ich bin Mitglied bei den Hondsfrënn Péiteng, wo ich seit 2000 den Präsidentenposten besetze. Ausserdem bin ich Agilitytrainer und seit 2003 Seminarleiter.

Erfolge:

WM-Teilnahme 1999, 2000, 2001, 2002 (10.Platz im Gesamt), 2003

AWC-Teilnahme 1997-1999 mit Aska, 1999-2003 (2003 3.Platz Einzeln, 1.Platz Team Luxemburg) mit Orphée, 2005 mit Yola

National: 1999 & 2001 Mannschafts Landesmeister, 2002 Vize-Landesmeister, 2004 Landesmeister, 2005 Vize-Landesmeister mit Orphée

Meine bedeutesten Turniere als Richter:

2004 WM-Quali in Leuggern (CH)

2004 Richter der schweizer Meisterschaft in Basel

2005 Richter der schweizer Mannschafts Meisterschaft in Deitingen

2006 Richter an der European Open in Luxemburg

Ton van de Laar

Ton van de Laar
Ton van de Laar

Dear Agility friends,

 

First of all I want to thank the organization of the Border Collie Classic 2009 for inviting me to judge the BCC.

 

My name is Ton van de Laar, I am 53 years old and live in a small village –Strijbeek- in the south of The Netherlands. Together with my wife Iet, I own 10 Border Collies and 2 Toy-Poodles.

In 1995, I started with agility, together with my Border Collie Rex (who is 14 years old by now). With Rex, I have won the Dutch Agility Champion title twice. Since 1999, I have qualified for the World Championships Agility every year, and have participated with 3 different Border Collies; Rex, Djo and Brolinn. Currently I compete in the Netherlands with 5 Border Collies of which 3 in 3rd grade and 2 in 1st grade.

Since 2000, I am agility Judge and I have judged numerous competitions both in The Netherlands and abroad. In 2008, besides judging the Border Collie Classic, I have also been invited to judge the European Open. It was a special experience to act as judge instead of a participant this time. I am very much looking forward to the BCC2009.